Aktuelles

- Bis auf Weiteres entfallen die Gottesdienste und sämtliche Gemeindeveranstaltungen. Wir folgen darin den Empfehlungen der Landeskirche und der Landesregierung Baden-Württemberg, Sozialkontakte möglichst zu vermeiden.

- Beerdigungen sind ein Akt der Nächstenliebe und werden stattfinden. Sie werden nach den aktuellen Empfehlungen durchgeführt.

- Geburtstagsbesuche finden derzeit nicht statt. Pfarrer Matthias Gerlach und der Besuchsdienst werden versuchen Jubilare telefonisch zu kontaktieren.

Kirche zieht sich nicht zurück! Seelsorge ist weiterhin per Telefon, E-Mail oder - wenn ausdrücklich gewünscht - im persönlichen Gespräch möglich Bitte wenden Sie sich an Pfarrer Matthias Gerlach: Telefon 0782/ 2306 E-Mail Pfarramt.Feldrennach@elkw.de

Gebet in der Coronakrise von Dr. Johannes Hartl (Gebetshaus Augsburg)

Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten um Trost und Heilung. Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden. Bitte tröste ...jene, die jetzt trauern. Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie. Allen Krankenschwestern und Pflegern Kraft in dieser extremen Belastung. Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter Besonnenheit. Wir beten für alle, die in Panik sind. Alle, die von Angst überwältigt sind. Um Frieden inmitten des Sturms, um klare Sicht. Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden haben oder befürchten. Guter Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen, sich einsam fühlen, niemanden umarmen können. Berühre Du Herzen mit Deiner Sanftheit. Und ja, wir beten, dass diese Epidemie abschwillt, dass die Zahlen zurückgehen, dass Normalität wieder einkehren kann. Mach uns dankbar für jeden Tag in Gesundheit. Lass uns nie vergessen, dass das Leben ein Geschenk ist. Dass wir irgendwann sterben werden und nicht alles kontrollieren können. Dass Du allein ewig bist. Dass im Leben so vieles unwichtig ist, was oft so laut daherkommt. Mach uns dankbar für so vieles, was wir ohne Krisenzeiten so schnell übersehen. Wir vertrauen Dir. Danke Amen.

Die aktuellen Informationen der Landeskirche finden sie hier:

www.elk-wue.de=https://www.elk-wue.de/corona

Wir beobachten die Entwicklung genau und bitten auch Sie, sich auf der Seite des Robert-Koch-Instituts aktuell zu informieren und Ihre Handlungsweise notfalls anzupassen.

www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

 

Angebote für Gottesdienste finden Sie unter der Rubrik Gottesdienste.

 

Angebot des EJW Neuenbürg für Jugendliche, Teens und Junge Erwachsene - BIBLE-TIME - Jeden Abend Langeweile? Der Teen- oder Jugendkreis findet wegen Corona nicht statt? Wir vom EJW Neuenbürg haben die Lösung für dich! Bible-Time (Mo., Mi., Fr., 17.00-18.00 Uhr) Bibellesen, Beten und Fragen stellen und hier gehts zum Livestream.

Wir freuen uns, wenn auch DU mit dabei bist! Lade gerne auch Freunde dazu ein!

 Für alle Kids Natürlich haben wir auch an alle Kinder gedacht, die gerade nicht in die Kita oder die Schule gehen können. Ist es euch manchmal auch langweilig zu Hause und ihr habt keine Idee, mit was ihr euch daheim beschäftigen sollt? Dann schaut doch einfach mal auf unserer Homepage www.ejw-neuenbuerg.de  vorbei oder lasst euch von Mama oder Papa dabei helfen. Wir haben euch nämlich eine bunte Auswahl an Bastelideen, Kochrezepten, Spiele für drinnen und draußen sowie sowie coole Songvideos, Videoclips, Online-Kinderstunden und Buchempfehlungen bereit gestellt. Viel Spaß dabei.

Angebot der Deutschen Indianer Pioniermission

Ab dem 30. März 2020 gibt des jeden Nachmittag ein buntes Programm mit Liedern, Spielen und Geschichten (ca. 1,5 Stunden). Gemeinsamer Abschluss der WeBiWo ist am Samstag, 04. April 2020 mit einem Familienfrühstück. Überzeugt? Dann ladet alle Kinder ein, die ihr kennt! Denkt auch an die Kinder aus euren Gruppen und Kreisen. Was genau dort passiert und wie ihr dabei sein könnt, versteckt sich hinter dieser Buchstabenfolge: https://dipm.de/missionsfelder/deutschland/deutschland-angebote/webiwo/ Eure DIPM-Kindermissionare Christoph, Katha, Lukas, Nicole & Rosi

 

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Gottes Segen Pfarrer Matthias Gerlach und der Kirchengemeinderat