Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Feldrennach/Pfinzweiler

Sehr geehrte/r Besucher/in,

wir freuen uns, dass Sie hier auf unsere Seite gefunden haben. Auf dieser finden Sie einige interessante Informationen zu unseren Kreisen und unserer Kirchengemeinde in Feldrennach und Pfinzweiler.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gottes Segen

Ihre Kirchengemeinde Feldrennach und Pfinzweiler

 

*************************************************

 

 

Mit dem Pfingstfest starten unsere Gottesdienst wieder - nach den aktuellen Hygienevorschriften

 

31. Mai 9.15 Uhr Auferstehungskirche Pfinzweiler

     10.30 Uhr Stephanskirche Feldrennach

 

Der ökumenische Pfingstmontagsgottesdienst findet im Livestream statt,

 

 

Wir beteiligen uns an den Gottesdiensten und Bibelstunden in Conweiler.

Gottesdienste aus der Martinskirche Conweiler im Livestream,

sonntags um 10.30 Uhr

Gottesdienste und Veranstaltungen im Facebook - Livestream

https://www.facebook.com/Martinskirche.Conweiler/videos/

 

Youtube - Kanal Martinskirche Conweiler

https://www.youtube.com/channel/UCCsLVkOa_aHqOitFdl27FeQ

 



Bis auf weiteres finden nicht statt: Gebetskreis, Krabbelgruppe, Jungschar, Jugendcafé, Jugendkreis, Jugendband, Konfirmandenunterricht, Bibelstunde, Frauenchor, Frauenkreis, Gesangsquartett, Musikteam, Frauentreff Oase 30+, Seniorenkreis Pfinzweiler

 

 

 

Die Konfirmation für Feldrennach und Pfinzweiler findet vorbehaltlich der aktuellen Lage am 12. Juli  9.15 Uhr in der Auferstehungskirche in Pfinzweiler und 10.30 Uhr in der Stephanskirche in Feldrennach statt.  

 

Beerdigungen sind ein Akt der Nächstenliebe und werden stattfinden. Sie werden nach den aktuellen Empfehlungen durchgeführt.

 

Aktuelles der Landeskirche finden Sie unter: www.elk-wue.de/corona

 

Es ist in diesen turbulenten Zeiten gut zu wissen, dass Jesus stärker ist, als jede Macht der Welt. Gottes Segen, seine Nähe & Schutz wünscht Ihnen von Herzen

 

Ihr Pfarrer Matthias Gerlach und der Kirchengemeinderat


  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 05.06.20 | Eine Heimat für den Glauben

    Im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew liegt die deutsche evangelisch-lutherische Gemeinde St. Katharina. Der württembergische Pfarrer Matthias Lasi leitet die Gemeinde seit Sommer 2018; Thorsten Eißler hat mit ihm über aktuelle „Baustellen“ der Gemeinde und ihre bewegte Geschichte gesprochen.

    mehr

  • 04.06.20 | Aufruf zu Spenden für Corona-Hilfe

    Das Deutsche Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) ruft zu Spenden für die Corona-Hilfe des Lutherischen Weltbundes (LWB) auf. Auch die Landeskirche engagiert sich. „Die Gefahr von unkontrollierbaren Ausbreitungen in armen Ländern ist weiterhin real. Die Menschen brauchen unsere Unterstützung“, sagt Landesbischof July, der den Vorsitz des DNK/LWB führt.

    mehr

  • 03.06.20 | Anlass für einen wirklichen Neubeginn

    „Die Corona-Krise muss Anlass für einen wirklichen Neubeginn für ein gutes Leben in einer zukunftsfähigen Welt sein.“ Das fordern die Umweltbeauftragten sowie die Beauftragten des kirchlichen Entwicklungsdienstes der evangelischen Landeskirchen in Württemberg und in Baden in einem offenen Brief an die Abgeordneten in Land, Bund und der Europäischen Union.

    mehr